Aktion zugunsten des SV Irslingen 1949 e.V.

Gemeinsam mit dem SV Irslingen wird in den nächsten Wochen eine Aktion zugunsten der Vereinsjugend durchgeführt, bei der die Jugendspieler für jeden unterstützenden Teilnehmer hochwertige Sportartikel und/oder eine großzügige finanzielle Unterstützung erhalten.

Der Repräsentant klärt Interessenten vor Ort im direkten Gespräch auf und weist sich hierbei durch eine Bestätigung des SV Irslingen aus.

Für die tatkräftige Unterstützung bedankt sich die Vereinsjugend bei allen Teilnehmern!

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.fpr-sportwerbung.de

Bild

 

SVI - SV Horgen 2:1(1:1)

Johannes Digeser - Marcel Schwarz(Leonik Lander), Manuel Digeser, David Ettwein
- Jonas Weber, Jonas Willi(Michael Merkt) - Niklas Benz(Felix Schneider), Jonas
Frommer(Paul Bihl), Philipp Ettwein - Stefan Schatz, Julian Link

Tore: 0:1 Fabian Merkle(FE)(8.), 1:1 u. 2:1(FE) Stefan Schatz(19. u. 48.)

Zum zweiten Heimspiel kam der SV Horgen als Gast. Und sie waren am Anfang auch
das besser Team. Nach einer Unordnung in der Irslinger Hintermannschaft wurde
Merkle im Sechzehner umgerannt. Den fälligen Elfer verwandelte er selbst zum
0:1. Das war der Weckruf für den SVI. Eine der Chancen nutze Stefan Schatz zum
Ausgleich. Trotz Überlegenheit des SVI konnte das Ergebnis nicht geändert
werden. Somit ging es mit einem 1:1 in die Halbzeit. Danach wollte der SVI die
Führung erzielen. Es ging auch gut los. Julian Link wurde im Strafraum gelegt,
den fälligen Elfmeter verwandelte Schatz zum 2:1. Horgen musste nun mehr nach
vorne spielen und für den SVI ergaben sich Konterchancen. Doch auch die besten
Gelegenheiten konnten weder durch Link oder Schatz genutzt werden. Darum wurde
es in der Schlussphase noch einmal eng. Mit etwas Glück wurde der Vorsprung über
die Zeit gerettet. Somit der zweite Sieg im zweiten Spiel.

 

SGM Irslingen/Epfendorf II - SGM Böhringen A-Jugend 2:3(0:3)

Nico Deutschle - Marvin Bialas, Julian Botzenhart, Simon Stöhr(Edgar Metzler) -
Timo Weisser, Titus Schneider(Eliah Beck) - Chris Michelberger, Frank
Enderle(Elias Kopf), Leonik Lander - Bryan Schäuble, Markus Deutschle(Steven Denner)
Tore: Bryan, Edgar

 

 SVI - SV Türk Schramberg 2:0(0:0)

Johannes Digeser - Manuel Digeser, Raphael Seeburger(Michael Merkt), Marcel
Schwarz(Leonik Lander) - Jonas Weber, Jonas Willi - Niklas Benz, Jonas Frommer,
David Ettwein - Stefan Schatz, Julian Link(Paul Bihl)

Tore: 1:0 Jonas Frommer(27.), 2:0 Julian Link(40.)

Bes. Vork.: Rote Karte für Schramberg(20.)

Der SVI kam gut in die Partie und setzte die Gäste früh unter Druck. Allerdings
kamen die meisten Flanken viel zu ungenau, sodass kaum Torchancen dabei zu
Stande kamen. In der 20. Min schwächten sich die Gäste selbst. Nach einem
harmlosen Foul fiel eine Beleidigung, die der Schiedsrichter hörte. Die Folge
war eine Rote Karte. Jonas Frommer nutzte die Überzahl zur 1:0 Führung in der
27. Min. In der 40. Min. erhöhte Julian Link per Foulelfmeter zum 2:0.

Nach der Halbzeit lief nicht mehr viel zusammen bei den Hausherren. Viele
Fehlpässe und Ballverluste bestimmten die Partie. Zu diesem Zeitpunkt merkte man
auch nicht, dass der SVI mit einem Mann mehr auf dem Platz stand. Verwunderlich
war, dass die Gäste, die ebenbürtig waren, nicht weiter nach vorne spielten, um
den Anschlusstreffer zu erzielen. Der SVI bemühte sich den Sack zu zumachen,
aber es wollte der dritte Treffer nicht fallen. Schließlich reichte das 2:0 für
den ersten Saisonsieg. Für die Gäste war sicherlich mehr drin, aber die frühe
Rote Karte brachte sie auf die Verliererstraße.

SV Herrenzimmern - SVI 1:5(1:3)

Johannes Digeser - Leonik Lander(Timo Weisser), Manuel Digeser, Marcel
Schwarz(Paul Bihl) - Jonas Weber, Michael Merkt(Jonas Willi) - Niklas Benz,
Jonas Frommer, David Ettwein - Stefan Schatz, Philipp Ettwein(Felix Schneider)

Tore: Michael, Philipp, Stefan 2x, Jonas Frommer